Pyeongchang

Die Südkoreaner gelten als finanzstarker Bewerber, der bei der Wahl des Austragungsortea der Olympischen Winterspiele 2010 und 2014 jeweils nur knapp scheiterte.